die bugwelle

Hi, ich bin Michael, begeisterter Wassersportler und zertifizierter SUP-Trainer. Ich bin in meiner Studienzeit nach Würzburg gekommen und habe mich in die Stadt am Main sofort verliebt. Mit meiner kleinen Unternehmung Bugwelle biete ich Euch die Möglichkeit, Stand Up Paddling zu lernen und mit mir gemeinsam die tollen Bedingungen auf dem Main zu genießen. Insgesamt bringe ich es auf über 30 Jahre Brettsporterfahrung, Ihr könnt euch also sicher sein, von mir in allen Belangen rund um Material, Technik und Sicherheit gut beraten zu werden.
Viel ist passiert, seit ich 2015 mit meinem Freund Gunnar die Stand Up Paddling Schule bugwelle gegründet habe. Er ist andere Wege gegangen, ich bin mit der Paddelschule vom Stadtstrand nach Heidingsfeld gezogen, habe geheiratet und ein Kind bekommen und versuche das alles in der aktuellen Coronakrise unter einen Hut zu kriegen. Ich kriege immer wieder anfragen, ob ich Bretter verleihe - Nein! tue ich nicht. Auch kann ich nicht mehr ganz so flexibel sein, wie noch in den vergangenen Jahren, meine Tochter verdient meine ganze Aufmerksamkeit und die bekommt sie. Ich bitte Euch alle mir das nachzusehen.
Ich habe mich dazu entschlossen, noch mehr auf Qualität und weniger auf Quantität zu setzen und biete daher vorerst keine Anfängerkurse mehr an, sondern nur noch Einzelstunden und Workshops mit maximal sechs Teilnehmern  (aktuell in der Coronazeit mit maximal vier Teilnehmern). Wenn Ihr einen Gutschein für einen Kurs geschenkt bekommen habt keine Sorge, wir kriegen das hin, die sind natürlich weiterhin gültig.
WARUM STAND UP PADDLING?
Das Paddeln im Stehen auf einem überdimensionierten Surfbrett liegt im Moment im Trend. Nachdem über Jahre hinweg Wellenreiten sowie Wind- und Kitesurfen die beliebtesten Wassersportarten waren, holt Stand Up Paddling gerade mächtig auf. Die Vorteile gegenüber den anderen Brettsportarten liegen auf der Hand: Stand Up Paddling können wir im Grunde auf jedem Gewässer ausüben, egal ob Fluss, See oder Ozean - Wellen oder Wind werden nicht benötigt. Ein weiterer Vorteil ist, dass Stand Up Paddling jeder in sehr kurzer Zeit lernen kann: Die einzige wirkliche Voraussetzung ist, schwimmen zu können.
Richtig ausgeführt ist Stand Up Paddling ein unglaubliches Training für den ganzen Körper, von den Beinen über den Rumpf bis in die Arme. Da wir beim Paddeln keine große Kraft aufwenden müssen, werden die Gelenke geschont, und die kontinuierliche Anstrengung bei niedriger Intensität stärkt das Herz-Kreislaufsystem.
Deutschland und Europa sind von Flüssen und Seen durchzogen, die Möglichkeiten diesen Sport auszuüben daher nahezu unbegrenzt. Neben dem guten Körpergefühl, das durch sportliche Aktivitäten entsteht, bietet Stand Up Paddling außerdem die einmalige Möglichkeit, unsere Gewässer und die Natur darum herum aus einer ganz besonderen Perspektive zu erleben.
Michael Mommertz_Inhaber Bugwelle SUP Wuerzburg